Der Renault 4 auf dem iPAD

50 Jahre und kein bisschen leise! Zum runden Jubiläum und fast 20 Jahre nach seinem Produktionsstopp wirkt der Renault 4 lebendiger denn je. Kein Wunder: Der kultigen Karosse „fehlt jeglicher Protzappeal“, wie es ein Enthusiast treffend ausdrückt. Damit repräsentiert der Viertürer ideal die Marke: Bei Renault steht der Mensch im Mittelpunkt.

Das gilt auch für diese App, eine digitale Festschrift der besonderen Art, prallvoll mit Geschichten von Menschen. Per Fingerstreich öffnen Sie die Türen des „R4“ und treffen dahinter alle, die eine Verbindung zu diesem Fahrzeug haben oder hatten, die in ihren Erinnerungen kramen oder über frisch Erlebtes berichten. Alle kommen zu Wort: Liebhaber und Leidensfähige, Prominente und Unbekannte, Jäger und Sammler, Journalisten und Kabarettisten, Autofans und Satiriker, Schriftsteller und Ruheständler.

In Texten, Bildern und Videos erzählen sie uns ihre Geschichten, die so spannend sind wie das Leben selbst, teilweise unglaublich und manchmal sehr komisch: Im Renault 4 wurden Ehen gestiftet und auch wieder geschieden, Hilfsgüter durch die halbe Welt gekarrt, Nächte für die Restaurierung durchgearbeitet und sogar durch die Luft geflogen. Tiefe Verehrung ist genauso zu finden wie krasse Ablehnung, und jede Altersstufe findet ihren eigenen Zugang, vom Alt-68er bis zur Generation iPhone.

Darüber hinaus zeigen über 50 talentierte Designer aus aller Welt, wie sie sich eine moderne Neuauflage des R4 von morgen vorstellen. So schlägt diese App die Brücke von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft und begleitet die Freunde des Renault 4 auch über dessen 50. Geburtstag hinaus. Viel Vergnügen beim Entdecken!